Gastspielordnung

Ziel der Gastspielordnung ist es, Interessenten für unsere Abteilung die Möglichkeit zu geben, gemeinsam mit einem aktiven Mitglied der Abteilung unsere Anlage auch als aktiver Tennisspieler kennen zu lernen.

Die Gastspielgebühr beträgt:

Euro 6 pro 60 Minuten und Platz für das „Einzel“

Euro 9 pro 90 Minuten und Platz für das„Doppel“.

Die Gebühr wird vom Konto des einladenden Mitglieds abgebucht.

Passive Mitglieder dürfen dreimal in der Saison mit einem aktiven Mitglied kostenlos spielen.

Wenn der Gastspieler sich entschließt, Tennismitglied bei uns in der laufenden oder direkt nachfolgenden Saison zu werden, entfällt die Gastspielgebühr im Nachhinein.

Gäste, die nicht einem anderen Tennisverein angehören, dürfen pro Jahr fünfmal mit einem aktiven Mitglied der Tennisabteilung auf der Tennisanlage spielen.

Ein aktives Mitglied unserer Abteilung kann auf Antrag bei der Abteilungsleitung mit einem Spieler eines anderen Vereins unbegrenzt oft spielen.

Vor Spielbeginn ist die Eintragung in die aufliegende Gästeliste vorzunehmen.

Alle Mitglieder der Tennisabteilung sind befugt, die ordnungs-gemäße Eintragung in die Gästeliste zu überprüfen.

Gastspieler sind bei Unfällen auf der Tennisanlage nicht versichert. Somit können keine Haftungsansprüche an den Verein geltend gemacht werden.

Wir bitten vor allem zu den Hauptspielzeiten um Beschränkung auf Einzelfälle.

Die Abteilungsleitung behält sich Sonderregelungen vor.

Nürnberg, den 15.6.2011

Abteilungsleitung Tennis

Was wären wir nur ohne Sie!

Unsere Sponsoren und Partner

X
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.